Privatpraxis Pilates & Physiotherapie

Hattinger Straße 764, 44879 Bochum

Tel.: 0234 50 62 959, Mail: kontakt@praxis-pilates.de

Wir bieten eine ganze Reihe verschiedener Behandlungsmethoden an. Gerne setzen wir uns mit Ihnen zusammen und erörtern gemeinsam eine passende, individuelle Therapie, die ganz gezielt Ihre Beschwerden angeht. Im Folgenden finden Sie, die von uns angebotenen Therapieformen. 

PILATES (GRUPPEN- UND EINZELTRAINING)

Pilates ist ein Ganzkörpertraining bei dem, unterstützt durch die Atmung vor  allem die tiefe Bauch und Rückenmuskulatur trainiert wird. 

Joseph Pilates sagte: Pilates ist eine wunderbare Methode um Körper und Geist in Einklang zu bringen.  Die Körpermitte wird gekräftigt, andere Muskelgruppen gedehnt.

Wir bieten Pilatestraining sowohl in Gruppen als auch als Einzeltraining an den großen Pilatesgeräten an. Finden Sie selbst heraus, welche Art des Trainings Ihnen am meisten liegt und verabreden sie ein Schnuppertraining mit uns.

HEILPRAKTIKER FÜR PHYSIOTHERAPIE

Die Ausbildung zur sektoralen Heilpraktikerin ermöglicht es uns, sie auch ohne ärztliche Verordnung physiotherapeutisch individuell zu betreuen und  behandeln.

TRIGGERPUNKTBEHANDLUNG

Nach einer gründlichen Schmerzanamnese werden die auffälligen Muskeln abgetastet und je nach Verspannung punktuell behandelt.

Dadurch wird der verspannte Muskel effektiv entspannt und Schmerzen verringert.

80 bis 90% der Schmerzen sind muskulär bedingt.

FDM

Das Fasziendistorsionsmodel (FDM) nach Typaldos wurde, wie der Name schon sagt, von Stephen Typaldos entwickelt, der feststellte, das sich die Schmerzgestik eines Patienten nach der geschädigten Struktur richtet. So zeigt mir der Patient instinktiv welche Faszienart betroffen ist  und wie ich behandeln muss. Ein wunderbares Tool um Schmerzsymptomatiken effektiv und dauerhaft zu behandeln  und zu verbessern.

MANUELLE THERAPIE

In der manuellen Therapie werden Funktionstörungen des Bewegungsappartates  untersucht und behandelt. Mittels spezieller Techniken werden Schmerzen gelöst und Bewegungsstörungen beseitigt.

CMD

Dysfunktionen und Schmerzen des Kiefergelenks können zahlreiche Ursachen haben. Wir gehen ihnen auf den Grund und sorgen für Schmerzfreiheit und einen funktionellen Bewegungsablauf.

AUTOGENES TRAINING

Entspannungsverfahren in der Gruppe, löst Verspannungen und Blockaden und somit Schmerzen..

AT hat sich auch zur Geburtsvorbereitung bewährt.

STURZPRÄVENTION

Übungen in der Gruppe, die die Angst vor einem Sturz nehmen und dem Teilnehmer  Gangsicherheit geben sollen. In besonderen Fällen ist auch Einzeltraining möglich.

TIEFENENTSPANNUNG BEI SCHMERZEN

Nach eingehender Schmerzanalyse wird ein individuelles autogenes Training erarbeitet und somit werden Blockaden gelöst, die zu Schmerzen führen können.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

MLD ist eine Ödem- und Entstauungstherapie. Der Lymphabfluss wird gefördert, so dass Ödeme abgebaut werden und angestaute Flüssigkeit im Gewebe abfließen kann.

KLASSISCHE MASSAGE

Klassische Massage behandelt insbesondere verspannte Muskulatur z.B. im HWS / Nacken Bereich und sorgt dadurch für Schmerzlinderung und bessere Beweglichkeit. Verschiedene Grifftechniken , häufig in Kombination mit vorheriger Wärmeapplikation entspannen und detonisieren.

GYROKINESIS®

GYROKINESIS® ist ein ganzheitliches Bewegungs,-Therapie- und Trainingssystem. Maßgeblich für GYROKINESIS® sind dreidimensionale, fließende Bewegungen mit gleichzeitiger kraftvoller Mitte, die zunächst auf dem Hocker dann auf der Matte stattfinden. Mit Elementen aus dem Yoga, Tanz und Thai Chi wird der Bewegungsapparat sanft in Schwingung gebracht. Ziele des GYROKINESIS® sind eine bessere Haltung und Atmung zu erreichen und gleichzeitig eine Kräftigung und Schmerzlinderung zu erzielen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Facebook Icon